Gemeinde Emeringen

Vorschaubild

Die Gemeinde Emeringen liegt am Fuße der Schwäbischen Alb, südwestlich von Ulm und gehört der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen an. Auf einer Höhe von 562 m über NN hat Emeringen eine Gemarkungsfläche von 754 ha und ist mit 140 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Regierungsbezirk Tübingen. Bei der Gemeindereform im Jahr 1973 hat die Gemeinde durch die Mitgliedschaft bei der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen ihre Selbständigkeit erhalten.

 

Emeringen hat eine eigene Wasserversorgungsanlage, die seit 1987 in Betrieb ist. Das Karstwasser wird aus einer Tiefe von 142 m gepumpt. Seit 1993 wird das Abwasser in der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Raum Munderkingen in Rottenacker gereinigt. Die im Jahr 2002 erstellte "Wiesenburrenhütte" mit Spielplatz und Grill lädt zum Verweilen mit der ganzen Familie ein. Der Dressur- und Springplatz des Reitvereins macht Lust auf Bewegung und lässt keine Langeweile aufkommen.

 

Emeringen

 

Die idyllische Lage nahe der Donau, in einer waldreichen Umgebung mit Wacholderheiden und einer sehenswerten Fernsicht vom Emerberg, ist durch gut beschilderte Wanderwege und die weitestgehend unberührte Landschaft, vor allem für Naturfreunde, ein lohnenswertes Ziel.

 

Auch in und um Emeringen befindet sich viel Sehenswertes, beispielsweise die im Jahre 1625 im spätgotischen Stil erbaute Pfarrkirche St. Urban, die mit barocken Einflüssen im Kircheninneren einen bleiben Eindruck bei den Besuchern hinterlässt.

 

In entspannter Atmosphäre lädt die im Jahr 2002 erbaute "Wiesenburrenhütte" mit großem Grill und einem angeschlossenen Spielplatz zum Verweilen mit Familie und Freunden ein.

 

Aber auch für größere Veranstaltungen jeglicher Art ist Emeringen seit dem Bau des Bürgerhauses im Jahr 2012 gewappnet und bietet Platz für ca. 120 Gäste.

 

Der Dressur- und Springplatz des Reitvereins macht Lust auf Bewegung und lässt keine Langeweile aufkommen.

 

Das schnelle Internet ist heute ein wichtiger Standortfaktor und wird in der Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist eine Datengeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s den Bürgern zur Verfügung stellen zu können.

VDSL

 

Seit dem Jahr 2012 steht den Bürgern ein Bürgerhaus mit geschmackvollem Bürgersaal mit 120 Sitzplätzen für gesellschaftliche und private Veranstaltungen zur Verfügung

Lederstr. 2
88499 Emeringen

Telefon (07373) 2873
Telefax (07373) 915633

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.emeringen.eu

Öffnungszeiten:
Dienstag von 8:00 Uhr bis 12:oo Uhr
Freitag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr