+++  Gemeinderatsitzung am 02.03.2017  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ausflugsziele

Erlebnis Donauschleife

 

Erlebnis Donauschleife Eingebettet im Herzen von Oberschwaben und der Schwäbischen Alb liegt die Donauschleife in einer der abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands. Erleben sie dabei in den Gemeinden an der Donauschleife eine nahezu unberührte und vielfältige Naturlandschaft wie aus dem Bilderbuch.

www.donauschleife.de

 

Obermarchtal, Münster

 

Die imposante Barockkirche in Obermarchtal wurde 2001 zum Münster erhoben und hält für den Besucher bemerkenswerte Kunstschätze bereit.

www.kloster-obermarchtal.de/

Obermarchtal

 

Zwiefalten, Münster

 

Zwiefalten, Münster Das Zwiefalter Münster „Unserer Lieben Frau „ist ein barocker Bau, der bis 1803 Klosterkirche der Benediktinerabtei Zwiefalten war, seit 1812 ist er Pfarr- und Wallfahrtskirche. Das Zwiefalter Münster ist einer der größten Kirchenräume Deutschlands.

www.zwiefalten.de/servlet/PB/menu/1284511/

 

Bussen

 

Der heilige Berg Oberschwabens, der Bussen, begrüßt wie ein guter Freund Wallfahrer, Pilger und Wanderer. Mit seinen 767 m ist er die höchste Erhebung Oberschwabens und bietet in alle Richtungen einen phänomenalen Blick über das umliegende Land, der bei klarer Sicht bis hin zur Alpenkette reicht.

www.geheimtipps-in-oberschwaben.de/bussen.html

Bussen

 

Federsee, Federseemuseum

 

Federsee, Federseemuseum

Ebenso empfehlenswert ist ein Besuch in Bad Buchau, mit Sehenswürdigkeiten wie dem idyllischen Federsee mit über 2 000 ha Naturschutzgebiet, Federseemuseum, jüdischem Friedhof sowie der Bachritterburg in Kanzach.

www.federseemuseum.de/

 

Heuneburg, Freilichtmuseum

 

Heuneburg: Rekonstruierte keltische Häuser, im Hintergrund die Lehmziegelmauer. Die Heuneburg ist eine vor- und frühgeschichtliche Höhensiedlung am Oberlauf der Donau im Ortsteil Hundersingen der Gemeinde Herbertingen zwischen Ulm und Sigmaringen im Landkreis Sigmaringen. Die befestigte Kernanlage des frühkeltischen Fürstensitzes aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. ist etwa 300 Meter lang und bis zu 150 Meter breit. Sie ist eine der bekanntesten Fundstellen aus keltischer Zeit in Mitteleuropa.

www.heuneburg.de

Heuneburg, Freilichtmuseum

 

Wimsener Höhle

 

Wimsener Höhle Nur etwa 6km von Emeringen entfernt befindet sich die einzige mit einem Boot befahrbare Höhle Deutschlands, die Wimsener Höhle. Von der über 700m tiefen Höhle sind etwa 70m für Besucher durch ein Boot befahrbar und bieten einen einzigartiges Erlebnis.

www.naturerlebnis-hayingen.de